Notenbuch des Onkel Ewert, um 1870 | 1850 - 1950 | Forum

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

Login Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche:

— Forumbereich —



— Match —



— Forum Optionen —




Wildcard Nutzung:
*  entsprechen einer beliebigen Anzahl von Zeichen    %  entspricht genau einem Buchstaben

Minimale Suchwortlänge beträgt 4 Zeichen - die maximale 84

RSS (Beitrag)
Notenbuch des Onkel Ewert, um 1870
19. November 2017
23:03
thomas
Mitglied
Forumsbeiträge: 33
Mitglied seit:
27. Februar 2014
Offline

Manches aus diesem Notenbuch wird schon seit Jahren von verschiedenen Musikern in Bands und auf Sessions gespielt und in Workshops unterrichtet. Z.B. Polsch "Sind die Rüben rieb", Schneidertanz , eine Quadrille.

Uns seit vielen Jahren bekannt (genaugenommen seit der "Hebung" durch Merit Zloch im Archiv der Jugendmusikbewegung 2003), ist die Teilabschrift nun auch hier online verfügbar. Beigefügt ist auch ein Aufsatz von Fritz Jöde mit Hintergrundinformationen zu dem Musiker "Onkel Ewert", zu dessen Notenbuch, zur Auswahl der durch Jöde abgeschrieben und bearbeiteten Stücke, sowie zu Jödes Absichten und Vorgehen bei der Bearbeitung.

Zeitzone des Forums: UTC 2

Am meisten Mitglieder online: 18

Zurzeit Online:
1 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

thomas: 33

Kristof: 7

Torquemada: 5

Simon Wascher: 4

spelman: 4

Stoney: 3

mattis: 1

Philipp: 1

Orange: 1

Lea K.: 1

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 0

Mitglieder: 37

Moderatoren: 0

Administratoren: 3

Forumsstatistiken

Gruppen: 2

Foren: 9

Themen: 28

Beiträge: 69

Neuste Mitglieder:

Administratoren: Kristina Künzel (5), Merit Zloch (13), Anne Schenker (0)