Handschriften aus dem Nachlass Erich Stockmanns

Die folgenden Handschriften stammen aus dem Nachlass des Musikethnologen Erich Stockmann. Da dieser die Handschriften in der Altmark gesammelt hat, werden sie oft auch als “Altmark-Handschriften” bezeichnet. Sie befinden sich heute (2015) im Besitz des Musikers und Volkskundlers Dr. Ralf Gehler.

 

Hartwig-Handschrift, Altmark, 1877

Stücke daraus als Interpretationsbeispiel mit Lernteil

Violin Buch Winderlich, Altmark, verm. 2. Hälfte 19. Jh.

Handschrift G. Schulze, G. Ahrendt, Elbau (Schönebeck), Anfang 20. Jh.

Handschrift Herr Hund aus Dähre, Abschrift, verm. Ende 19./Anfang 20. Jh.

Handschrift C, verm. Anfang 20. Jh.

Doppelhandschrift C-Klarinette und 1. Violine